SAGA Radio

SAGA Biography

biography



Best of -Now and Then- the Collection 

now then

 

Viele Jahre sind vergangen, seit Sänger Michael Sadler im Haus von Jim Crichton ein und aus ging, um zwischen seinen Schichten als Taxifahrer Songs zu schreiben.
Dreißig Jahre später haben SAGA mehrmals den Globus betourt, unzählige Auszeichnungen erhalten und über acht Millionen Alben weltweit verkauft.
Auch heute feiern die kanadischen Musiker Erfolge: mit ihrem letzten Studioalbum "Sagacity" (2014) schoss die Band auf Nr. 17 der deutschen Charts. Ihr Album "20/20" (2013) schaffte es sogar auf Nr. 13. Und mindestens einmal pro Jahr geht die Band auf ausgedehnte, ausverkaufte Deutschlandtour.

2015 ist es an der Zeit, die umfassende Karriere der Band von Beginn bis heute mit einem allumfassenden Best Of zu beleuchten.
Das Album vereint erstmals 21 progressive Hymnen - aus jedem Studioalbum der Band eine -, denen weder die markanten Gitarren-Riffs, die im Einklang mit den komplexen Keyboard-Arrangements stehen, noch Michael Sadlers charakteristische Stimme fehlen.
Von dem Debütalbum "Saga" bis hin zu "Sagacity" vereint das Best Of alle bedeutenden Songs der Band. Es fehlt weder der der Top 30-Hit "On The Loose", noch "You're Not Alone" oder "Scratching The Surface", noch aktuelle Songs wie "Anywhere You Wanna Go" und "I'll Be". Auch das Artwork gibt interessante Einblicke in die über 30-jährige Bandgeschichte, versammelt es alte Presseartikel, rare Backstageaufnahmen und das ein oder andere Bild aus dem Privatarchiv der Band.

SAGA - eine Band, die aus der Progressive Rock-Szene nicht mehr wegzudenken ist.

TRACKLIST
CD1
1. Perfectionist (von "Saga", 1978)
2. You're Not Alone (von "Images At Twilight", 1979)
3. Don't Be Late (von "Silent Knight, 1980)
4. On The Loose (von "Worlds Apart", 1981)
5. Scratching the Surface (von "Heads Or Tales", 1983)
6. Take a Chance (von "Behaviour", 1985)
7. Wildest Dreams (von "Wildest Dreams", 1987)
8. Giant (von "The Beginners Guide To Throwing Shapes", 1989)
9. The Security of Illusion (von "The Security Of Illusion", 1993)
10. Steamroller (von "Steel Umbrellas", 1994)

CD2
1. Generation 13 (von "Generation 13", 1995)
2. Heaven Can Wait (von "Pleasure & The Pain", 1997)
3. The One (von "Full Circle", 1999)
4. Always There (von "House Of Cards", 2001)
5. Breathing Lessons (von "Marathon", 2003)
6. On The Air (von "Network", 2004)
7. Trust (von "Trust", 2006)
8. Book of Lies (von "10,000 Days", 2007)
9. Step Inside (von "The Human Condition", 2009)
10. Anywhere You Wanna Go (von "20/20", 2012)
11. I’ll Be (von "Sagacity", 2014)

Anzahl Disks/Tonträger: 2
Format: Doppel-CD
Label: Earmusic (Edel)
ASIN: B00U85QAYW

 

Interview mit sotrmbringer.at vom 09.05.2015 in Freising

 

 

 

Hier sind die ersten Bilder vom Fan Meeting. Herzlichen Dank an Jürgen Beckmann!!!

IMG 1613

 

 

Sammler aufgepasst!

Am 26. Juni 2015 erscheint das

"20/20/Spin It Again - Live In Munich/Sagacity - Collector's Package (4CD) Box-Set"

3 Große Alben – 3 Edle Digipaks – 3 Original Cover – 3 Vollständige Booklets
Alles in einer Box und zu einem Preis!
Zum Kennenlernen, zum Sammeln, zum Verschenken.

Das COLLECTOR’S PACKAGE besteht aus drei kompletten Alben, die in der hochwertigen, individuell gestalteten Box stecken.
Ausgestattet mit dem Original-Artwork (Cover, Booklet, CD-Label) machen sich die einzelnen Alben als schickes Digipak selbstverständlich auch einzeln großartig im Regal.

Im SAGA COLLECTOR’S PACKAGE enthalten sind:
1. 20/20 (2012)
2. Spin It Again: Live In Munich, Doppel-CD (2013)
3. Sagacity (2014)

spin2020

DIE ALBEN

20/20
- Mit Ihrem 20. Studioalbum kehrte läutete die Band auch die Rückkehr ihres ursprünglichen Sängers Michael Sadler ein - Der Opener "Six Feet Under" besticht mit dominaten Keyboardsound, röhrenden Gitarren und einem Refrain, den man so schnell nicht vergisst. - Auch das eingängige, vor Energie strotzende "Anywhere You Wanna Go" macht deutlich, dass SAGA ihrem Stil treu bleiben und weiterhin zu den ganz Großen des Progressive Rocks zählen.
Spin It Again: Live In Munich
2 CD
- Die Aufnahmen aus der Münchner Muffathalle enthalten neben einigen neuen Titeln natürlich auch die beliebtesten SAGA-Klassiker: Prog und melodischer Hard Rock von seiner besten Seite „Wir spielen seit vielen Jahren in München und es wird immer besser… München, ich liebe dich." Ian Crichton „Nach fünfjähriger Trennung feiert diese Show SAGA, wie wir heute sind. Am Ende unser Europatour 20/20 gefilmt, spiegelt Spin It Again einen ganz besonderen Abend unter Freunden wider. Diese Aufnahme ist nicht nur eine großartige Erinnerung für alle, die bei diesem Konzert dabei waren, sonder ermöglicht zugleich einen Einblick in unsere Liveshows.“ Michael Sadler
Sagacity
- 2014 kehrten SAGA mit ihrem 21. Studioalbum zurück und erhalten dabei mühelos ihren charakteristischen Sound am Leben – lassen diesen dennoch erfrischend und modern klingen - "Sagacity" fehlen weder die markanten Gitarren-Riffs, die im Einklang mit den komplexen Keyboard-Arrangements stehen, noch Michael Sadlers charakteristische Stimme - der Hörer wird in 12 progressiven Rock-Hymnen mit einer angenehmen Vertrautheit begrüßt

Vorbestellbar bei Amazon

Titelverzeichnis

Disk: 1
1. Six Feet Under
2. Anywhere You Wanna Go
3. Ellery
4. Spin It Again
5. Another Day Out Of Sight
6. One Of These Days
7. Ball And Chain
8. Lost For Words
9. Show And Tell
10. Till The Well Runs Dry

Disk: 2
1. Anywhere You Wanna Go
2. Mouse In A Maze
3. Careful Where You Step
4. The Perfectionist
5. You're Not Alone
6. Spin It Again
7. Corkentellis
8. The Flyer
9. Fish Beat

Disk: 3
1. Six Feet Under
2. The Cross
3. Time's Up
4. Scratching The Surface
5. Tired World (Chapter 6)
6. Humble Stance
7. On the Loose
8. Wind Him Up
9. Framed
10. Don't Be Late (Chapter 2)

Disk: 4
1. Let It Slide
2. Vital Signs
3. It Doesn't Matter (Who You Are)
4. Go With The Flow
5. Press 9
6. Wake Up
7. Don't Forget To Breathe
8. The Further You Go
9. On My Way
10. No Two Sides
11. Luck
12. I'll Be

 

 

 

 

Unterkategorien

01.jpg02.jpg03.jpg04.jpg05.jpg06.jpg07.jpg08.jpg09.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg18a.jpg19.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg25.jpg27.jpg27a.jpg28.jpg29.jpg30.jpg31.jpg32.jpg33.jpg34.jpg35.jpg36.jpg37.jpg38.jpg39.jpg40.jpg41.jpg42.jpg42a.jpg43.jpg44.jpg